2 Kommentare zu “Gewissensbisse oder „Warum hab ich nicht…“

  1. Mir würde es wahrscheinlich ähnlich gehen, aber objektiv musst du dir wirklich nichts vorwerfen. Dein Opa hätte auch von sich aus versuchen können, mit dir Kontakt aufzunehmen, wenn es ihm sehr wichtig gewesen wäre. Dass die Hürde, einen praktisch „fremden“ Mann anzurufen, bei dir sehr hoch war, ist doch verständlich. Wenn ein Kontakt abbricht und nicht mehr zustande kommt, gehören immer zwei dazu.
    Was aber den Abschied angeht: ich bin mir sicher, dass du dich von deinem Opa am Grab weit besser verabschieden kannst, wenn kein anderer dabei ist. Das kannst du also gewiss mal noch nachholen. Ich wünsche dir das Beste und dass dich die Gefühle nicht so sehr runterziehen!

    • Naja, er hatte keine Nummer von mir, keine Adresse, gar nichts. Ich schätze, die Hemmschwelle war für ihn genauso hoch wie für mich…

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s